SMART CITY LOGISTIK verknüpft intelligent Webservices, Hardwarekomponenten und Geschäftsmodelle für den wirtschaftlichen Einsatz von Elektrofahrzeugen im Transportgewerbe. Die Ausbildung des IT-Systems in Form einer offenen Refernzarchitektur, stellt eine Basisanforderung an die Entwicklungsziele dar.

Die Optimierung der Transportreichweite von Elektrofahrzeugen steht dabei besonders im Fokus.


Als erweiternde Funktionen für bestehende IT-Logistiksysteme sollen Dienste für:

  • Transportplanung
  • Tourenüberwachung
  • Intelligentes Lademanagement
  • Frachtzustandsüberwachung
  • Transportsteuerung und -optimierung
  • Exception Management

unter Bereitstellung von aufbereiteten Informationen aus:

  • Batterieladezustand
  • Aktuellen Verkehrslagedaten
  • Fahrweise
  • Routenprofil
  • Aktuellen Frachtzustand
  • gesetzlichen Regularien

die Erfüllung der Transportaufgabe mit Elektrofahrzeugen gewährleisten.