Neue Konzepte und Innovationen zum Schutz der Umwelt

Umweltschutz und die effiziente Nutzung natürlicher Res­sour­cen und Energien auch in der Industrie rücken immer stärker in den Mit­telpunkt von Wirtschaft und Wissenschaft. Zukunftsweisende Lösungen auf diesen Gebieten werden ebenfalls bei der diesjährigen Hannover Messe vom 13. bis 17. April vorgestellt

Veröffentlichung durch:Friedrich Schiller Universität Jena

Weiterlesen...

Mit der MS Wissenschaft auf großer Fahrt

In 40 Städten wird angelegt: Fahrsimulator der Jenaer Universität schippert durch Deutschland und Österreich - Parallelausstellung an Bahnhöfen. 

Veröffentlichung durch: Thüringische Landeszeitung

Elektrofahrzeug-Simulator entert die Binnenhäfen

Im Rahmen des Projektes „SMART CITY LOGISTIK Erfurt" haben Wissenschaftler der Universität Jena einen Elektrofahrzeug-Simulator entwickelt. Dazu dient eine umgebaute und mit moderner Technik ausgestattete Multicar-Fahrerkabine. Weiterlesen...

Veröffentlichung durch: Jena TV

Batterien oder Elektro-Mobile: Uni Jena auf der Hannover-Messe

Die Universität Jena ist mit verschiedenen Exponaten auf der Hannover-Messe vertreten, die am 13. April beginnt. Im Fokus stehen Innovationen zum Umwelt- und Ressourcenschutz. Dabei geht es um alltagstaugliche Ideen wie den Einsatz von Elektro-Mobilen. Weiterlesen...

Veröffentlichung durch: Ostthüringer Zeitung

Wie ein pinkfarbener Multicar in Jena als Fahrsimulator zu neuem Leben erweckt wird

Elektroauto fahren, ohne sich zu bewegen: Ein Projektteam der Jenaer Universität hat ein solches Gerät entwickelt. Der Simulator schippert ab nächster Woche als Exponat auf der „MS Wissenschaft“ mit. Weiterlesen...

Veröffentlichung durch: Ostthüringer Zeitung, Herr Tino Zippel