Pressemitteilung zum 4. Kongress SMART CITY LOGISTIK am 13. und 14. September 2017

4. Kongress SMART CITY LOGISTIK

Wirtschaftlicher Einsatz von Elektrofahrzeugen in der Logistik - Forschungsprojekt SMART DISTRIBUTION LOGISTIK gestartet

Immer häufiger sind Dieselfahrverbote im Gespräch, um die Feinstoffbelastung in europäischen Städten zu reduzieren. Damit ist die Frage nach alternativen Antrieben und ihrem wirtschaftlichen Einsatz für Transporteure besonders im Innenstadtverkehr aktueller denn je.

Trotz auf der Hand liegender ökonomischer Vorteile von Elektrofahrzeugen herrscht bei vielen Unternehmern Unsicherheit hinsichtlich der ökonomischen Umsetzung. Tatsächlich sind diese Vorteile aber keine Zukunftsmusik, sondern wurden bereits in verschiedenen Projekten erfolgreich getestet und von mittelständischen Unternehmen tagtäglich eingesetzt. Auch die Bandbreite an Fahrzeugen nimmt weiter zu und reicht von batterieelektrischen Kleinfahrzeugen und Transportern bis hin zu schweren LKW über 18 Tonnen.

Weiterlesen